Blutegeltherapie


Die Therapie mit Blutegeln ist schon seit Jahrhunderten bekannt. In der medizinischen Anwendung werden die Egel mit dem Namen Hirudo medicinalis verwendet, die in Europa, Nordafrika und Kleinasien zu Hause sind.

In meiner Praxis verwende ich ausschließlich Zuchtegel, die ich von einer Zuchtfarm beziehe.


 

Hauptindikationen für eine Blutegeltherapie sind 

Abszess

Furunkel

Mittelohrentzündung
Arthrose (Kniegelenke, Daumengrundgelenk, etc)

Tennisarm
Gicht
Krampfadern
Ulcus cruris
Fibromyalgie
Prellungen
Gürtelrose

und einiges mehr....................

 

Wenn Sie Fragen bezüglich der Blutegeltherapie haben, sprechen Sie mich an.

Ich freue mich auf Sie.